Bermudadreieck

Das 4. Loch ist ein klassisches Dogleg nach rechts mit zwei verschiedenen Faiways.

Das rechte, untere erfordert einen Abschlag von maximal 140 m bei den Herren, da sonst der Teich ins Spiel kommt. Der zweite Schlag geht dann 160 m den Hügel hoch auf das Vorgrün.
Die linke, obere Alternative ist gut für längere Abschläge (um die 200 m bei den Herren)  geeignet. Aber auch nach einem kürzeren Abschlag kann man mit dem zweiten Schlag über die Büsche das Grün angreifen.