Gut (aus-)gerüstet.

 

Was Sie zum Golfspielen brauchen, haben Sie schon zu Hause! Für Ihre ersten Versuche reichen ein Paar Sportschuhe und bequeme Kleidung. Alles andere stellt Ihnen der Club zum »Reinschnuppern« gerne zur Verfügung. Und eine komplette eigene Ausrüstung gibt es bereits für wenige hundert Euro. 

Was dazu gehört, erfahren Sie hier.


Vierzehn Schläger darf jeder Golfer mit auf die Runde nehmen. Man unterscheidet Hölzer, für Abschlag und weite Schläge, Eisen – für das Spiel auf den Spielbahnen – und Putter zum Einlochen auf dem Grün. Viele Einsteiger entscheiden sich zunächst für einen halben Schlägersatz, die in einem sogenannten Golfbag verstaut werden. Die Taschen werden getragen oder auf einem Trolley genannten Wagen mitgeführt. Nutzen Sie die Möglichkeiten zum Testen der Utensilien, die Ihnen der Pro-Shop im Club bietet. 

Hinzu kommen die Bälle, von denen Sie mehrere in Ihrer Tasche haben sollten, da sie sehr häufig „magisch“ von Wasserhindernissen oder hohem Gras angezogen werden und nicht mehr auffindbar sind.

Sobald es auf den Platz geht, werden Golfschuhe für einen festen Halt notwendig. Bequemlichkeit steht bei der Wahl der Schuhe im Vordergrund. Schließlich sind bei einer Runde Golf über 18 Löcher circa sieben bis zehn Kilometer zurückzulegen.

Mit einem speziellen Handschuh, mit dem der Schläger sicher gehalten werden kann sowie einem Tee, von dem der Ball abgeschlagen wird, einer Pitchgabel zum Ausbessern des Grüns und einem Marker zum Markieren des Balls sind Sie schon komplett ausgestattet.

Golfclub Vechta-Welpe e. V.
Welpe 2
49377 Vechta


Tel.: 04441 5539
Fax.: 04441 852480

info@golfclub-vechta.de

www.golfclub-vechta.de

ProShop Glyn Morris

Tel.: 0176 52146275

morrisgolf@gmx.de

 

Gastronomie im Clubhaus
Tel.: 04441 82168

© GC Vechta-Welpe e. V.