Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Challenge

Challenge Cup

Bereits im fünften Jahr in Folge findet der Challenge-Cup auch in diesem Jahr im Rahmen der insgesamt vier  Anfängerturniere im Golfclub Vechta-Welpe statt.

Aller Anfang ist schwer – und so ist es auch für viele Neu-Golfer eine besondere Herausforderung, sich nach dem Erlangen der Platzreife bei einem Turnier anzumelden. So manch einer befürchtet, mit seinen noch vorhandenen Unsicherheiten die Mitspieler zu stören.

Die Handicap-Spieler, die bei der Challenge mitspielen, lassen sich allerdings bewusst auf das gemeinsame Spiel mit den Golfanfängern ein und geben gerne ihre Erfahrung und Wissen weiter: Viele Tipps bezüglich der Regeln, Etikette oder auch des taktischen Spiels werden so in lockerer Atmosphäre und praxisnah weitergegeben. Bei den Anfängerturnieren wird vor allem auf eine gute Mischung der Flights geachtet, sodass immer wenigstens ein erfahrener Spieler dabei ist.

In drei Handicap-Gruppen wird zusätzlich zu den Tageswertungen eine Turnier übergreifende Wertung erstellt. Hierfür werden die drei besten Nettoergebnisse aus den insgesamt vier oder fünf Turniertagen gewertet. Mit dieser Regelung haben Golfer jeder Spielstärke eine reelle und auch sehr begehrte Chance auf den Turniersieg.

Der erste Preis in jeder Handicap-Gruppe ist neben der namentlichen Präsentation auf der Challenge-Tafel die Turniergeldbefreiung für das gesamte nachfolgende Jahr bei den Wochenend-Clubturnieren.